Ziele des Projektes Aquamundi

Neben den positiven Lerneffekten die durch die Umgebungsänderung hervorgerufen werden, sind die nachfolgenden Punkte als faktische Ziele zu nennen:

  • den interkulturellen Austausch zwischen der Tschechischen Republik und Deutschland, insbesondere zwischen Böhmen und Sachsen zu fördern
     
  • deutsch-tschechische Partnerschaften anzuregen, aufzubauen und zu pflegen
     
  • Neugier auf das Nachbarland und für das Thema Wasser zu wecken
     
  • die Bedeutung des Wassers Schülerinnen und Schülern begreifbar zu machen
     
  • die Attraktivität des Themas WASSER für die Schülerinnen und Schüler zu steigern.

Anmelden

Hier geht's zum
Anmeldeformular